Fotokalender - Rengen im Lauf der Jahre
-------------------------------------------------------
"Dreck weg" mit dem Naturschutzverein Rengen
Auch in diesem Jahr führte der Naturschutzverein Rengen e.V. wieder eine Müll-Sammelaktion durch. Der bereits im März landesweit durchgeführte „Dreck-Weg-Tag“ wurde wegen des damals noch liegenden Schnees auf den 16.04.05 verschoben.

Um 10:00 Uhr traten 15 freiwilligen Helfer ihren Dienst an, um in der Rengener Gemarkung wieder allerlei Müll einzusammeln.

Trotz des regnerischen Wetters konnten unter anderem ein Staubsauger sowie eine verrostete Schubkarre ausfindig gemacht werden. Ebenso einige alte Batterien, die unrechtmäßig einfach in die Landschaft „entsorgt“ worden waren.

Besonders fielen die Bonbon-Papierchen aus Plastik auf, die an den beliebten Spazierwegen (z.B. an der Heide) achtlos weggeworfen werden. Diese verrotten nicht und das Aufsammeln ist äußerst mühsam. Pfand- und Einwegflaschen sowie Getränkedosen wurden entsprechend entsorgt.

Bis 13:00 Uhr war der Berg dann auf 18 gut gefüllte Mülltüten angewachsen. Dies ist zwar (im Vergleich zu den ersten Sammelaktionen) nicht besonders viel, sollte jedoch in jedem Bürger das Bewusstsein für die Umwelt schärfen.

Die Helfer dieser gelungenen Sammelaktion konnten sich im Anschluss mit einer heißen Gulaschsuppe stärken.

Der Naturschutzverein Rengen dankt allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.


Text und Fotos: Herbert Michels