Fotokalender - Rengen im Lauf der Jahre
-------------------------------------------------------
Sportfest in Rengen 2004
An Pfingsten stand in Rengen das traditionelle Sportfest des S.C. Rot-Weiss Rengen im Mittelpunkt. Von Freitag bis Pfingstmontag war eine Vielzahl von Fußballspielen auf dem Programm.

Leider konnte der Sportverein in diesem Jahr den Mannschaften keine Duschmöglichkeiten anbieten.

Der Grund ist der Bau eines neuen Sportlerheimes auf dem Detzenberg, wo bis zu diesem Zeitpunkt nur die Bodenplatte fertiggestellt war. Aber dies tat dem Spielbetrieb keinen Abbruch und man nutzte Zelte als Umkleidemöglichkeit.

Folgende Mannschaften spielten am Freitag dem 28. 05. 2004: BSG AOK, FZM Brockscheid, FZM Bit-Kickers, BSG Kreissparkasse, BSG Peddinghaus, FZM Brück

Am Samstag dem  29. 05. 2004: AH Ulmen, Donnerstags-Kicker, Damenmannschaft FC Oberbettingen, Damenmannschaft Spvgg Struth, AH Waldkönigen, AH Üdersdorf, AH Brück-Dreis/Dockweiler, AH Ernst, AH Rengen, AH Neunkirchen/Steinborn, AH Kelberg

Bild links: Der Vorsitzende des Sportvereins, Bernd Hohlweck, mit Stadtbürgermeister Wolfgang Jenssen

Am Sonntag, 30.05.2004 ein Turnier mit insges. 30 Jugendmannschaften (Bambinis, D-Jugend, E-Jugend, F-Jugend) . Hierunter ausgewählte Bilder:

Am Montag dem 31. 05. 2004 ab 14.00 Uhr war ein Kleinfeld-Fußballturnier der FZM-Dorfjugend – U 18 ausgeschrieben. Ergebnisse: 1. Pützborn, 2. Struth, 3. Brockscheid, 4. Gemünden, 5. Udler und Rengen

Parallel ab 14.00 Uhr Kleinfeld-Fußballturnier der Vereine. Ergebnisse: 1. Vorstand des SC Rengen, 2. Kegelclub „Lieserspatzen“, 3. FZM Rengen, 4. FZM Nerdlen


Freizeitmannschaft Nerdlen


Freizeitmannschaft Rengen


Vorstand SC Rengen


Vertreter des Kegelclubs Lieserspatzen


Ein Gespräch unter Männern


Smalltalk am Rande


Spielpause


Gute Kameradschaft