Fotokalender - Rengen im Lauf der Jahre
-------------------------------------------------------
Dorfgemeinschaftsverein gegründet

Auf Einladung des Ortsvorstehers Walter Müller fand am 31. Mai 2002 im Bürgersaal im Stadtteil Rengen die Gründungsversammlung des Vereins "Dorfgemeinschaft Rengen" statt. Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger stimmten der Neugründung des Vereins und der Vereinssatzung zu. Der Verein soll nach Eintragung in das Vereinsregister die Rechtsform eines eingetragenen Vereins "e.V. " erhalten. Eine Erhebung von Mitgliedsbeiträgen sieht die Vereinssatzung nicht vor. In der Gründungsversammlung haben 34 Bürgerinnen und Bürger den Beitritt in den Verein erklärt. In den Vorstand wurden gewählt:

Vorsitzender: Arnold Schneider, Nelkenweg 12, 54550 Daun-Rengen 
Stv. Vorsitzender: Norbert Marthen, Asternweg 6a, 54550 Daun-Rengen 
Kassierer: Rainer Marthen, Blumenstraße 8, 54550 Daun-Rengen 
Schriftführerin Annette Degott, Anemonenweg 2, 54550 Daun-Rengen 
Beisitzerin: Ingrid Hellendahl, Geranienstraße 19, 54550 Daun-Rengen

Der Verein hat sich insbesondere

. die Pflege des historischen Brauchtums, 
· die Verschönerung des Ortsbildes, 
· den Schutz und die Pflege historischer Kulturdenkmäler, 
· die Organisation und Durchführung von Dorf- und Backfesten und sonstigen Veranstaltungen, 
· die Mitgestaltung von Altentagen, 
· die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Bewohnern des Stadtteils, den Vereinen und sonstigen Gruppen, 
· die Wahrnehmung sozialer Belange von einzugliedernden Personen

zur Aufgabe gesetzt.

Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei allen für die Wahl und das entgegengebrachte Vertrauen. 
Bernd Müller Norbert Marthen Annette Degott Ingrid Hellendahl Arnold Schneider Rainer Marthen

Er würde sich freuen, wenn weitere Dorfbewohner ihre Mitgliedschaft erklären. Beitrittserklärungsvordrucke hier zum Download und Druck. Die ausgefüllten Erklärungen können bei den Vorstandsmitgliedern abgegeben werden.